Maximilian Klefenz

Rechtsanwalt

foto

Rechtsanwalt Klefenz ist ausschließlich im Bereich des Straf- und Ordnungswidrigkeitenrechts als Wahl- oder Pflichtverteidiger tätig. Ein Schwerpunkt seiner Tätigkeit liegt im Betäubungsmittelstrafrecht.

Bereits während seines Studiums an der Universität zu Köln galt sein großes Interesse der ganzen Bandbreite des Strafrechts. Er begeisterte sich zudem sehr für das Völkerstrafrecht. Sein Studium wurde mit einem Stipendium der Friedrich-Naumann-Stiftung für die Freiheit gefördert.

Während des Referendariats im Gerichtsbezirk des Oberlandesgerichts Köln war Rechtsanwalt Klefenz unter anderem in einem Sonderdezernat für Verfahren gegen Ärzte und Krankenhauspersonal der Staatsanwaltschaft Köln und bei der Abteilung für Härteleistungen für Opfer terroristischer und extremistischer Straftaten im Bundesamt für Justiz in Bonn eingesetzt. Die Anwalts- und Wahlstation des Referendariats verbrachte er bei Berding Zeller Rechtsanwälte und war dort bereits ausschließlich im Bereich der Strafverteidigung tätig.

Rechtsanwalt Klefenz ist Mitglied der Strafverteidigervereinigung NRW e.V., des Kölner Anwaltverein e.V. (KAV), des Deutscher Anwaltverein e.V. (DAV), dort auch in der Arbeitsgemeinschaft Strafrecht sowie bei Amnesty International e.V.

Er spricht deutsch und englisch.