Ab Oktober 2021, eventuell auch etwas später, suchen wir einen Anwalt (m/w/d) der unser Strafrechtsdezernat unterstützt. Sowohl Berufsanfänger als auch Anwälte mit erster (möglichst einschlägiger) Berufserfahrung können sich angesprochen fühlen. Gern gesehen ist eine strafrechtliche Vorprägung im Studium, durch einen Fachanwaltslehrgang, einen spezifischen LLM, eine entsprechende Promotion o.ä. Überdurchschnittliche Examina wären wünschenswert. Eine promotionsbegleitende Tätigkeit wäre zudem denkbar, da ein Tätigkeitsumfang zwischen einer halben und einer vollen Stelle möglich wäre. Eine adäquate Vergütung versteht sich für uns genauso von selbst wie eine Tätigkeit mit direktem Mandantenkontakt. Wir freuen uns auf Sie und Ihre Bewerbung!